BURKHARD ZANDER · ATELIER FÜR CEMBALO UND CLAVIER

Cembalo Couchet
Braunschweiger Dom

Einmanualige Version eines flämischen Cembalos `'à petit ravalement' mit 8' 4' 8' Registern und dogleg – Koppelmechanismus, angefertigt für den Braunschweiger Dom in 2004. Auffälliges Dekor in Trompe l'oeil, abgestimmt auf den bedeutenden romanischen Kirchenraum.

Referenz 2004: Cembalo Couchet Braunschweiger Dom

Weitere Referenzen (Auszuge)

Cembalo Ruckers ‚Grand Ravalement’ Hochschule für Musik und Tanz Köln 2017
Cembalo Ioannes Couchet 1645 In Privatbesitz 2017
Cembalo Blanchet double Mozarteum Salzburg 2014
Clavichord 5 Oktaven Hochschule für Musik Hannover 2013
Cembalo Dulcken double Philharmonie Köln 2012
Cembalo Blanchet double Folkwang Universität der Künste, Essen und Duisburg 2011
Alle Referenzen in Übersicht >>
 

© 2007-2015 Burkhard Zander | Kontakt | Impressum